Was ist Wörterladen? Profi-Texter! Content PR Storytelling Referenzen Auftrag stellen Kontakt

Zu heiß für Businesskleidung?

Teltow, 08. Juni 2009 –  Der Sommer steht vor der Tür und wie jedes Jahr stellt sich bei Anzugträgern die Frage: Muss ich bei 30 Grad im Schatten immer noch mit Anzug und Krawatte zur Arbeit erscheinen? Allzu freizügige Kleidung ist in vielen deutschen Büros weiterhin tabu. Aber auf Krawatten kann verzichtet werden. Jedoch gibt es Berufsgruppen, in denen Anzug und Krawatte weiterhin ein Muss bleiben. Die Marke ALBERT KREUZ hat die Antwort für unten drunter: Unterhemden, die auch im Sommer angenehm zu tragen sind und bei geöffnetem Kragen unsichtbar bleiben.

Unterhemden im Sommer? Das ist für die meisten Arbeitnehmer undenkbar. Jedoch gibt es genug Berufsgruppen, die auch bei 30 Grad im Schatten noch korrekt gekleidet sein müssen. Bei direktem Kundenkontakt bleibt Businesskleidung oberste Priorität, denn das Erscheinungsbild zählt. Was aber nun unter dem Hemd tragen? Die Antwort lautet: Unterwäsche der Marke ALBERT KREUZ.
„Die Weiterentwicklung von Herren-Unterhemden“, meint Uwe Schmidt, Geschäftsführer der Albert Kreuz GmbH, „wurde von der Industrie lange Zeit vernachlässigt. Das führte dazu, dass die jüngere Generation diese überwiegend verweigert. Aber ein Businesshemd ohne Unterhemd ist im Sommer keine gute Idee, denn das Oberhemd klebt unangenehm auf der Haut und Schweißflecken sind die Folge. T-Shirts sind keine Alternative, denn sie sind häufig zu weit geschnitten und werfen durch das Oberhemd sichtbare Falten. Außerdem sind sie meist zu kurz, wodurch sie leicht aus der Hose rutschen.“
Mit der Marke ALBERT KREUZ liefert Uwe Schmidts Unternehmen Wäsche, die auf Business-Bekleidung abgestimmt ist. Die Unterhemden sind atmungsaktiv und extra leicht. Durch den etwas tiefer gezogenen V-Ausschnitt bleibt auch bei geöffnetem Hemdknopf das Unterhemd unsichtbar.
Die Albert Kreuz GmbH fertigt in Deutschland und garantiert Premium Qualität. In ihrem Webshop www.albert-kreuz.de kann per Rechnung gezahlt werden, Rücksendungen sind immer kostenfrei.

Schlagworte: , , ,

Kommentieren