Was ist Wörterladen? Profi-Texter! Content PR Storytelling Referenzen Auftrag stellen Kontakt

Praxisnahe Tipps für Ihre Öffentlichkeitsarbeit

Sind Sie in Ihrem Unternehmen PR-Alleinunterhalter? Wünschen Sie sich daher manchmal einen kreativen Input und brauchbare Praxistipps für Ihre PR-Arbeit? Dann erhalten Sie diese bei mir: Auf meinem PR-Blog Wörterladen spreche ich aktuelle PR und Social Media Themen an und erläutere Ihnen praxisnah meine Erfahrungen von über 15 Jahren PR- und Öffentlichkeitsarbeit. Mein Wissen fließt zusätzlich seit kurzem in die Themen und Artikel des Ratgeber-Magazin PRpraxis ein. Lesen Sie selbst, wie ein Anwenderbericht Ihre Produkte und Dienstleistungen ins rechte Licht rückt und was es bei Faceook & Co in Sachen Bildnutzung zu beachten gilt.

Anwenderbericht – „Success Storys“ Ihrer Kunden bringen Sie in die Medien

Hand aufs Herz: Wie viele Pressemeldungen zu neuen Produkten und Mitarbeitern, Messeauftritten und Kooperationen schicken Sie regelmäßig an Ihre Redakteure? Damit sind Sie nicht allein – auch andere Unternehmen haben Neues zu berichten. Hier aus der Masse herauszustechen, ist schwer. Denn Innovationen sind rar, und ein neues Update ist gerade mal bei den Big Playern wie Apple, Samsung oder Microsoft interessant. Ein Anwenderbericht in einem Ihrer Fachmedien birgt deshalb viel größere Chancen auf Veröffentlichung – wenn er bestimmten Regeln folgt. Anwenderberichte bieten sich vor allem bei erklärungsbedürftigen Produkten an, deren Vorteile am besten durch ein Best-Practice-Beispiel klar werden. Redaktionen sind immer auf der Suche nach lösungsorientierten Themen und veröffentlichen gerne solche Artikel.

Welche Regeln es einzuhalten gilt, um Ihren Anwenderbericht zur „Success Story“ zu machen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der PRpraxis 20/2012.

(Zu) schnell gepostet und geteilt – das gilt bei Facebook & Co. in Sachen Bildrechte

Vor ein paar Monaten gab es die 1. Abmahnung wegen des Foto-Uploads eines Fans auf einer Facebook-Unternehmensseite. Viele Medien berichteten darüber. Da auch Sie davon betroffen sein können, nehmen wir den Vorfall zum Anlass, um Ihnen die Nutzungsrechte von Bildern auf Facebook darzulegen – damit Sie auch hier auf der sicheren Seite sind.

Was müssen Sie konkret bei der Bildnutzung im Internet und konkret bei Facebook beachten? Lesen Sie dazu meine Tipps in der kommenden Ausgabe der PRpraxis 21/2012.

PRpraxis – hautnah an PR-Themen, die Sie interessiert

Möchten Sie sich in PR, Marketing und Social Media weiterbilden? Dann bestellen Sie sich PRpraxis alle zwei Wochen ins Haus. PRpraxis ist das Ratgeber-Magazin für die PR-Branche. Dort finden Sie Ideen, Anleitungen und Konzepte rund um Ihre Öffentlichkeitsarbeit. News, Trends, Experten-Tipps und aktuelle Rechts-Tipps ergänzen das Informationsangebot online. Das Redaktionsteam der PRpraxis erklärt ihnen ganz konkret, wie Sie Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit effizienter, schneller und erfolgreicher gestalten können.

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren