Was ist Wörterladen? Profi-Texter! Content PR Storytelling Referenzen Auftrag stellen Kontakt

Artikel-Schlagworte: „Pokémon-Go“

Von Pokémon-Go bis Suchmaschinen-Optimierung

Mittwoch, 24. August 2016

Die aktuelle Ausgabe der PRPraxis berät Sie zu aktuellen PR-Themen, die das Sommerloch stopfen

Der Wörterladen-Blog macht Sommerpause, die PRPraxis für die ich Ratgeberartikel zu PR und Marketing verfasse nicht. Freuen Sie sich auf spannende Themen in der Ausgabe 18/2017 beispielsweise zum neuen Medienhype Pokémon-Go und wie sie das Thema für Ihre PR nutzen oder ideales SEO für Ihre Webseite sowie Online-Texte, die ankommen.

Ratgebermagazin zu Marketing und PRSuchmaschinen-Marketing – Mit professionellem SEO optimieren Sie Ihre Website und maximieren Ihre Sichtbarkeit

Wenn Sie sich mit Online-Marketing beschäftigen, kommen Sie an einem Begriff nicht vorbei: SEO (Search Engine Optimization, also Suchmaschinen-Optimierung). Aufgabe und Ziel ist es hier, Ihre Website, Ihren Onlineshop oder andere Internet-Angebote so anzupassen, dass sie bei entsprechenden Anfragen in den Suchmaschinen sofort gefunden werden – und möglichst auf Seite 1 der Trefferlisten landen. Denn Studien haben gezeigt, dass die meisten Menschen auf die obersten Treffer bei Google & Co. klicken. Welche Kriterien entscheidend für Ihr SEO sind, welche Onpage Optimierungen Sie vornehmen können und welche SEO-Geheimnisse Sie kennen sollten, verrät Ihnen PRPraxis.

PR-Arbeit – Trends besetzen: Nutzen Sie den aktuellen Hype um Pokémon Go!

In fast allen Medien wird zurzeit darüber berichtet. Die Zahl der täglichen Nutzer übersteigt die

von Twitter. Und nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch viele Erwachsene laufen deswegen aufs Smartphone starrend durch die Gegend: Die Rede ist von Pokémon Go. Die Spiele-

App von Nintendo wurde Anfang Juli veröffentlicht, seitdem herrscht ein riesiger Hype darum.

Ein Rummel, bei dem Sie in jedem Fall mitmischen müssen. Beispiele und Ideen für gelungenes Marketing mit Pokémon hat die PRPraxis für Sie.

Kommunikation – E-Mails: Die 6 wichtigsten Empfehlungen, wie Sie den schnellen Kommunikationskanal professionell nutzen

Die E-Mail hat sich zum Kommunikationsmedium Nummer 1 im Geschäftsleben entwickelt. Weltweit werden täglich über 200 Milliarden E-Mails verschickt. Verständlich, spart das doch Zeit und Geld und hilft uns so, effizienter zu arbeiten. Aber: Haben Sie nicht auch manchmal den Eindruck, dass – gerade weil eine E-Mail so einfach und schnell zu schreiben ist – viele vergessen, dass ein paar Regeln gut und nützlich sind, damit das Medium richtig funktioniert?

PRPraxis hat für Sie die wichtigsten Empfehlungen zu Aufbau, Sprache und die Tonalitat von E-Mails zusammengestellt.

Gestaltung – Expertengespräch: So legen Sie die solide Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Grafiker

Bei der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern muss nicht nur die Chemie stimmen. Damit sie funktioniert und zu Top-Ergebnissen führt, brauchen die Dienstleister verschiedene Informationen.

PRPraxis hat mit dem Grafik-Designer Matthias Hugo von Konturenreich gesprochen. Dabei hat das Magazin sich erklären lassen, was er benötigt, um seine Kunden bestmöglich zu beraten und Produkte zu entwickeln, die sie begeistern und ihnen helfen, gewünschte Ziele zu erreichen.

Online-Texte – Ihr 4-Punkte-Schnell-Check zum Thema „Lesen“ im Netz: Schreiben Sie für Ihre User

Das Zauberwort für alle, die für das Netz schreiben, heißt Nutzwert. Das klingt gut, stellt aber in der praktischen Umsetzung viele Kommunikationsverantwortliche vor echte Herausforderungen. PRPraxis zeigt Ihnen anhand ihres 4-Punkte-Schnell-Checks, worauf es beim Schreiben furs Internet ankommt.

Die ausführlichen Artikel lesen Sie ab kommender Woche in der aktuellen PRPraxis 18/2016. Wenn Sie noch kein Abonnent des zweiwöchigen Ratgebermagazins sind, können Sie sich jetzt als neuer Abonnent anmelden und erhalten die aktuelle Ausgabe noch rechtzeitig.