Was ist Wörterladen? Profi-Texter! Content PR Storytelling Referenzen Auftrag stellen Kontakt

Artikel-Schlagworte: „Sprüche“

PR-Tipps: Griffige Kleintexte – Sprüche, Zwischenüberschriften & Bildunterschriften

Donnerstag, 16. Oktober 2014

In einer der letzten Blogbeiträge habe ich Sie mit attraktiven Titeln und Teasern vertraut gemacht, um Leser zu binden. Jetzt gehen wir ins Detail mit Sprüche und Zwischenüberschriften. Sie lockern Ihre Print- und Webtexte auf. Spielen Sie zusätzlich mit ausdrucksstarken Bildern und plakativen Bildunterschriften, die die Hauptaussage des Beitrags wiedergeben. So halten Sie Ihre Leser im Text. Orientieren Sie sich an meinen griffigen Guidelines, damit Ihre nächste Publikation ein Renner wird.

Bildunterschriften so wirkungsvoll wie das BildKleintexte wie Sprüche, Zwischenüberschriften und Bildunterschriften sind das Salz in der Suppe Ihrer Website, Ihres Blogs. Sie sind Ankerpunkte, die den Leser in den Text ziehen und ihm „sagen“, was ihn inhaltlich erwartet. Verwenden Sie daher größte Sorgfalt auf die Formulierung. Orientieren Sie sich an dem, was bereits für Titel und Vorspann gilt: Wecken Sie die Aufmerksamkeit des Lesers und lenken Sie seinen Blick auf Inhalte, die für ihn nutzwertig sind. Ihre Kleintexte müssen den Beitrag verkaufen, aber auch in den Gesamtkontext passen.

Sprüche oder Zitate – bilden Leseanreize wie Bilder

Nutzen Sie in Ihren Mitarbeiter- und Kundenmagazinen Sprüche oder Zitate, die wie Eye-Catcher in den Text eingebaut werden. Diese sind nur sinnvoll, wenn Ihr Artikel zwei- oder mehrspaltig gelayoutet ist. Der Spruch gibt Ihnen die Möglichkeit, das Layout aufzulockern – ähnlich wie ein Bild. Handelt es sich tatsächlich um Zitate, schreiben Sie in kleiner Schrift darunter, wer der Zitatgeber ist.

Zwischenüberschriften – gliedern Ihre Geschichte

Leser – besonders im Web – scannen den Text beim Lesen. Zwischenüberschriften geben ihnen dabei Haltepunkte. Durch sie entscheidet der User sich, ob er den Absatz liest, weiterscannt oder diese Webseite gar verlässt.

Setzen Sie Ihre Zwischenüberschriften so, dass sie

  • Ihre Absätze unterteilen (optisch auflockern),
  • Ihre Aussagen inhaltlich gliedern (neuer Gedanke, neues Argument),
  • sich auf den Absatz darunter beziehen (Mini-Zusammenfassung),
  • die wichtigste Aussage vorwegnehmen.

Die Bildunterschrift – genauso wichtig wie das dazugehörige Foto

Fotos und Illustrationen sind Einstiegspunkte für Ihren Artikel. Daher ist es sehr wichtig, das passende Bildmotiv für Ihr Thema auszusuchen. Genauso sorgfältig sollten Sie bei der Wahl der Bildunterschrift sein. Denn Bild und Bildunterschrift wirken gemeinsam. Versuchen Sie daher durch die Bildunterschrift den Blick des Lesers zu führen, dorthin, wo es im Bild interessant ist.

Mein Beispiel aus der Channelpartner.de zeigt: Das Bild wird erst aussagekräftig durch die Bildunterschrift, die den wichtigsten Tipp zum Thema „Arbeitszimmer steuerlich absetzen“ zusammenfasst (gefunden auf ChannelPartner.de, 24.6.2014)

Ideen zu Stilmitteln für Sprüche, Zwischenüberschriften und Bildunteschriften, gespickt mit vielen Praxis-Beispielen, finden Sie in der aktuellen PRPraxis 21/2014.

Themen, die Sie zusätzlich interessieren könnten

  • Eine Website – mehrere Zielgruppen: Kann das funktionieren? Lesen Sie dazu unsere 6 Tipps!
  • Volunteering: Engagieren Sie sich sozial und packen Sie selbst mit an
  • Starten Sie jetzt(!) die Frühjahrs-PR: Werden Sie Kundenversteher und präsentieren Sie Ihren Kunden genau das, was sie sich wünschen
  • Leserfrage: Schlechte Bewertungen im Netz – was tun?
  • Lassen Sie Freunde, Förderer und Mitglieder nicht einfach ziehen, sondern binden Sie sie an Ihre Einrichtung

PRPraxis – hautnah an PR-Themen, die Sie interessieren

Möchten Sie sich in PR, Marketing und Social Media weiterbilden? Dann bestellen Sie sich PRPraxis alle zwei Wochen ins Haus. PRPraxis ist das Ratgeber-Magazin für die PR-Branche. Dort finden Sie Ideen, Anleitungen und Konzepte rund um Ihre Öffentlichkeitsarbeit. News, Trends, Experten-Tipps und aktuelle Rechts-Tipps ergänzen das Informationsangebot online. Das Redaktionsteam der PRPraxis erklärt ihnen ganz konkret, wie Sie Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit effizienter, schneller und erfolgreicher gestalten können.